Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 11/07/2022
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure concurrentielle avec négociation
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Weißenburg: Services d'ingénierie

2022/S 131-374259  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
11/07/2022 S131 Allemagne-Weißenburg: Services d'ingénierie 2022/S 131-374259 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Services
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen Adresse postale: Bahnhofstr. 2 Ville: Weißenburg Code NUTS: DE25C Weißenburg-Gunzenhausen Code postal: 91781 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Vergabestelle im SG 12 - Daniel Moshammer Courriel: vergabestelle@landkreis-wug.de Téléphone: +49 9141/902332 Fax: +49 9141/9027332 Adresse(s) internet:
Adresse principale: http://www.landkreis-wug.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Umbau und Modernisierung des Fachbereichs Ernährung am Beruflichen Schulzentrum Altmühlfranken, Standort Gunzenhausen - Küchenplanung
II.1.2) Code CPV principal 71300000 Services d'ingénierie
II.1.3) Type de marché Services
II.1.4) Description succincte:
Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen plant den Umbau mit Modernisierung und Erweiterung des Fachbereiches Ernährung am Beruflichen Schulzentrum Altmühlfranken, Standort Gunzenhausen. Im Zuge der Maßnahmen sollen Räumlichkeiten für nach Gunzenhausen umziehende Bäcker und Fleischer geschaffen werden. Zudem ist angedacht, die Bereiche Hauswirtschaft und Gastro umfassend zu sanieren. Dabei sollen die Raumzuschnitte und -erschließungen an die heutigen Bedürfnisse angepasst werden. Zudem sollen mehrere Klassenzimmer umgebaut und saniert werden. Die Erneuerung / Sanierung der Technischen Anlagen ist ebenfalls Bestandteil der Gesamtmaßnahme. An der nordwestlichen Gebäudeecke soll ein eingeschossiger Erweiterungsbau (mit Teilunterkellerung für Technikflächen) für die Bereiche Hauswirtschaft, Gastro und Bäcker errichtet werden. Es ist beabsichtigt, die Baumaßnahme in mehreren Bauabschnitten im laufenden Betrieb umzusetzen. Es liegt eine Vorplanung inkl. Kostenschätzung (vgl. LPH 1 + 2) als Grundlage für die weitere Bearbeitung vor. Geplante Maßnahmen sind u.a.: - Erneuerung Ausstattung Bäcker - Erneuerung Ausstattung Fleischer - Erneuerung Gastroküche - Erneuerung Schulküche Die Gesamtkosten der Baumaßnahme (KG 100 - 700) werden mit ca. 9,3 Mio. EUR brutto angenommen. Der Anteil der KG 700 beträgt ca. 575.300 EUR brutto. Kennzahlen aus Vorplanung: - NF Erweiterungsbau 837 m² - NF Bestand
   1. 295 m² Terminvorschau: - Start umgehend nach Abschluss VgV - Planungsphase 2022, - Bauausführung ab 2023 - Gesamtfertigstellung bis Ende 2025
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE25C Weißenburg-Gunzenhausen Lieu principal d'exécution:
Gunzenhausen
II.2.4) Description des prestations:
Hinweis: Mit Inkrafttreten der neuen Fassung der HOAI 2021 zum 01.01.2021 ist die Bindung an Mindest- und Höchstsätze aufgehoben. Die Honorartafeln der HOAI 2021 weisen Orientierungswerte aus. Das Honorar richtet sich nach der Vereinbarung, die die Vertragsparteien in Textform treffen. Der AG weist darauf hin, dass ein höheres oder niedrigeres Honorar als die in den Honorartafeln der HOAI festgelegten Orientierungswerte vereinbart werden kann. Sofern keine Vereinbarung getroffen wurde, gilt für die Grundleistungen der jeweilige Basishonorarsatz als vereinbart. Verfahrensgegenstand ist die Fachplanung Technische Ausrüstung (HOAI 2021 Teil 4, Abschnitt 2, § 53 ff.) Los 1 für die Anlagengruppen nach § 53 HOAI ALG 7 - Stufenweise Beauftragung der Grundleistungen der LPH 3 bis 9 - vorerst nur Stufe 2 mit LPH 3 + 4 einschl. zugehöriger Besonderer Leistungen - weitere Stufen gem. Vertragsmuster (nach HAV-KOM) Besondere Leistungen: - Beraten des AG und Mitwirken bei Förderverfahren (Stufe 1+2) und Verwendungsnachweis (Stufe 3+4) (Die jeweilige Antragstellung erfolgt durch den AG selbst) - Übernahme der vorliegenden Vorplanung Die Beauftragung ist entsprechend der Bereitstellung der Förder- und Finanzmittel beabsichtigt. Ein Rechtsanspruch auf die Beauftragung, sowie die Beauftragung mit weiteren Stufen oder Besonderen Leistungen, besteht nicht; Es wurden bereits Planungsleistungen nach HOAI vgl. LPH 1 + 2 (Vorplanung mit Kostenschätzung) als Grundlage für die weitere Bearbeitung erbracht. Der Auftraggeber geht davon aus, dass die LPH 2 abgeschlossen ist. Die vorliegende Planung ist zu bewerten und die Überprüfung und Einarbeitung sowie die verantwortliche Übernahme der Unterlagen ist gem. § 8 HOAI zu vereinbaren. Es wird davon ausgegangen, dass die Zielfindungsphase nach BGB abgeschlossen ist. Die wesentlichen Informationen können den Vergabeunterlagen der Stufe 1 entnommen werden. Weitere Informationen werden erst mit Einladung in Stufe 2 zur Verfügung gestellt.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Bürovorstellung / Pondération: 15 Punkte Critère de qualité - Nom: Fachkunde und Qualifikation / Pondération: 25 Punkte Critère de qualité - Nom: Projektabwicklung, Organisation, Qualitätssicherung, Dokumentation / Pondération: 20 Punkte Critère de qualité - Nom: Methoden der Kosten- und Terminsteuerung / Pondération: 20 Punkte Critère de qualité - Nom: Verfügbarkeit, Kapazitäten, Präsenz / Pondération: 20 Punkte Critère de qualité - Nom: Gesamteindruck Präsentation / Eindruck verantwortl. Personen / Pondération: 25 Punkte Prix - Pondération: 15 Punkte
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Beauftragung der weiteren Leistungsphasen der Grundleistungen nach HOAI sowie ausgewählter Besonderer Leistungen nach II.2.4)
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires Die unter II.2.7) angegebene Laufzeit ist geschätzt für den Zeitraum der LPH 3-8 nach HOAI und ist abhängig von der späteren tatsächlichen Leistungserbringung und baulichen Umsetzung. Die Laufzeit beinhaltet nicht die Dauer für den Anspruch auf Mängelbeseitigung nach § 13 VOB/B.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure concurrentielle avec négociation Procédure accélérée Justification:
Die Frist für den Eingang der Erstangebote wird auf 20 Tage verkürzt.
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2022/S 047-122443
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché

Un marché/lot est attribué: non
V.1) Informations relatives à une non-attribution
Le marché/lot n'a pas été attribué Autres raisons (interruption de la procédure)
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
a) Die vollständigen Vergabeunterlagen sind einsehbar und stehen zum Download unter der gewählten Vergabeplattform des AG bereit (siehe Kontaktadressen unter I.3.) b) Die Bewerbungsunterlagen sind nach der in der Wertungsmatrix Stufe 1 vorgegebenen Reihenfolge und Nummerierung zu gliedern. Zur Bewertung ist eine schriftl. Aussage zu jedem Unterpunkt notwendig. c) Gesonderte Formulare (z.B. Teilnahmeanträge) werden nicht ausgegeben bzw. sind nicht erforderlich. d) Es sind ausschließlich digitale Bewerbungsunterlagen zugelassen. Die Bewerbung ist digital über die Vergabeplattform fristgemäß einzureichen. e) Es werden ausschließlich nur Bewerbungen berücksichtigt, die fristgerecht bei der e-Vergabe eingereicht wurden. f) Die Unterlagen sind vollständig in dem in dieser Bekanntmachung veröffentlichten Umfang einzureichen. Der Bewerber kann nicht darauf vertrauen, dass er von der Vergabestelle aufgefordert wird, fehlende Unterlagen nachzureichen. Die Nachforderung von Unterlagen gem. § 56 VgV liegt im Ermessen des Auftraggebers. g) Werden mehr Referenzen als gefordert eingereicht, erfolgt eine beliebige Auswahl durch die Vergabestelle. Die Bewerber werden hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Auswahl nicht danach erfolgt, dass eine höchstmögliche Punktzahl erzielt wird. h) Erfüllen mehrere Bewerber gleichermaßen die Anforderungen, und ist nach einer objektiven Auswahl, entsprechend der zugrunde gelegten Kriterien, die Anzahl der Bewerber die zur Angebotsabgabe aufgefordert werden zu hoch, behält sich der Auftraggeber vor, die Auswahl unter den verbleibenden Bewerbern gemäß §75 Abs. 6 VgV durch Los zu treffen. i) Bei weniger als 3 Bewerbern nach Eignungsprüfung in der
   1.  Stufe, behält sich der Auftraggeber vor, die
   2.  Stufe mit einer geringeren Anzahl durchzuführen. j) Es wurden bereits Planungsleistungen Techn. Ausrüstung nach HOAI vgl. LPH 1 + 2 erbracht. k) Die wesentlichen Informationen können den Vergabeunterlagen entnommen werden. l) Alle vorhandenen Unterlagen einschl. der Vorplanung werden mit Einladung in Stufe 2 den ausgewählten Teilnehmern bereitgestellt m) Die vorliegende Vorplanung soll Grundlage für die weitere Bearbeitung sein. n) Datenschutzhinweis: Gem. DSGVO Art. 6 Abs. 1 b werden im Rahmen des Vergabeverfahrens zur Verfügung gestellte, auch Personenbezogene Informationen und Daten erfasst, organisiert, gespeichert, verwendet und gelöscht. Auftraggeber, Verfahrensbetreuer und weitere beteiligte Behörden verwenden diese Daten ausschließlich für dieses Verfahren und geben diese nicht an Dritte weiter. Nach Abschluss des Vergabeverfahrens, des Förder- und Rechnungsprüfungsverfahrens und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht. Weitere Auskünfte zum Datenschutz sind unter dem Link https://www.landkreis-wug.de/impressum/datenschutzerklaerung einsehbar. Ergänzung zu III.2.3) Die Vorgabe in III.2.3) gilt einschließlich Vertretungsregelung, d. h. eine solche ist entsprechend darzustellen. https://www.landkreis-wug.de/impressum/datenschutzerklaerung
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Regierung von Mittelfranken, Vergabekammer Nordbayern, Adresse postale: Promenade 27 Ville: Ansbach Code postal: 91522 Pays: Allemagne Courriel: vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de Téléphone: +49 98153-1277 Fax: +49 98153-1837 Adresse internet: www.regierung.mittelfranken.bayern.de
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ein Nachprüfungsantrag ist nach GWB § 160 (3) unzulässig, sofern:
   1.  der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrages erkannt und gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen gerügt hat
   2.  Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, nicht spätestens bis Ablauf der in der Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
   3.  Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,
   4.  mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
06/07/2022 Allemagne-Weißenburg: Services d'ingénierieType d'acheteur: Autorités locales et régionalesType d'avis: Avis d'attribution de marchéType de procédure: Procédure concurrentielle avec négociationType de marché: Services 11/07/2022 DE National
 
 
C L A S S E    C P V
71300000 - Services d'ingénierie