Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/02/2021
Date de péremption :
Type de procédure : Sans objet
Type de document : Modification d'un marché /d'une concession en cours
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Wiesbaden: Services agricoles

2021/S 37-093397  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX: 23/02/2021 S37 Allemagne-Wiesbaden: Services agricoles 2021/S 037-093397 Avis de modification Modification d'un contrat/d'une concession en cours
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur/entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Land Hessen, vertreten durch das HCC Hessisches Competence Center für Neue Verwaltungssteuerung - Zentrale Beschaffung - Adresse postale: Rheingaustraße 186 Ville: Wiesbaden Code NUTS: DE7 HESSEN Code postal: 65203 Pays: Allemagne Courriel: Beschaffung@hcc.hessen.de Téléphone: +49 6116939-709 Fax: +49 6116939-400 Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://vergabe.hessen.de
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Unterstützungsleistungen EIP-Agri und ELER Numéro de référence: HAD 8/14790
II.1.2) Code CPV principal 77100000 Services agricoles
II.1.3) Type de marché Services
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE7 HESSEN Lieu principal d'exécution:
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Mainzer Straße 80 65189 Wiesbaden
II.2.4) Description du contrat au moment de la conclusion du contrat:
Unterstützungsleistungen bei der Umsetzung und der Koordinierung von Vorhaben im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-Agri) gemäß Artikel 55 - 57 der VO (EU) Nr. 1305/2013 (ELER-Verordnung) sowie von Vorhaben der Zusammenarbeit nach Artikel 35 der VO (EU) Nr. 1305/2013 (ELER-Verordnung) als Innovationsdienstleister (IDL). Die vollumfänglichen Unterstützungsleistungen sind während der laufenden Förderperiode 2014 - 2020, d. h. bis zum 31.12.2020, zu erbringen. Ab dem
   1. 1.2021 erfolgen die Leistungen nur noch im ggf. erforderlichen Rahmen der Abwicklung von bereits bewilligten, sich noch in der Umsetzung bzw. Abfinanzierung befindlichen Vorhaben, mit abnehmender Intensität bis zum 31.12.2023.
II.2.7) Durée du marché, accord-cadre, système d'acquisition dynamique ou concession Début: 15/08/2017 Fin: 31/12/2023
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: oui Identification du projet:
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums(ELER)
 
 
Section V: Attribution du marché/de la concession
Marché nº: 1 Intitulé:
Unterstützungsleistungen EIP-Agri und ELER
V.2) Attribution du marché/de la concession
V.2.1) Date de la conclusion du marché/de la décision d'attribution de la concession:
09/08/2017
V.2.2) Informations sur les offres
Le marché/la concession a été attribué(e) à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Institut für ländliche Strukturforschung Adresse postale: Kurfürstenstraße 49 Ville: Frankfurt am Main Code NUTS: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt Code postal: 60486 Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (au moment de la conclusion du contrat;hors TVA) Valeur totale du marché: 299 640.00 EUR
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt Adresse postale: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3 Ville: Darmstadt Code postal: 64283 Pays: Allemagne Fax: +49 6151126603 / +49 6151125816
VI.4.3) Introduction de recours Précisions concernant les délais d'introduction de recours:
Ergeht eine Mitteilung des Auftraggebers, der Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann der Bieter wegen Nichtbeachtung der Vergabevorschriften ein Nachprüfungsverfahren nur innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang vor der Vergabekammer beantragen. Nach Ablauf der Frist ist der Antrag unzulässig. (§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB)
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/02/2021
 
 
Section VII: Modifications du contrat/de la concession
VII.1) Description du contrat après les modifications
VII.1.1) Code CPV principal 77100000 Services agricoles
VII.1.2) Code(s) CPV additionnel(s)
VII.1.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DE7 HESSEN Lieu principal d'exécution:
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Mainzer Straße 80 65189 Wiesbaden
VII.1.4) Description des prestations:
Weitergehende Unterstützungsleistung für das Jahr 2021.
VII.1.5) Durée du marché, accord-cadre, système d'acquisition dynamique ou concession Début: 15/08/2017 Fin: 31/12/2024
VII.1.6) Informations sur le montant du marché/du lot/de la concession (hors TVA) Valeur totale du marché/du lot/de la concession: 59 400.00 EUR
VII.1.7) Nom et adresse du titulaire/concessionnaire Nom officiel: Institut für ländliche Strukturforschung Adresse postale: Kurfürstenstraße 49 Ville: Frankfurt am Main Code NUTS: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt Code postal: 60486 Pays: Allemagne
Le titulaire/concessionnaire est une PME: non
VII.2) Informations sur les modifications
VII.2.1) Description des modifications Nature et étendue des modifications (avec indication des éventuels changements préalablement apportés au contrat):
Aufgrund der großen Resonanz der Fördermaßnahme Innovation und Zusammenarbeit sowie der anstehenden Verlängerung der ELER-Förderperiode 2014 - 2020 um 2 weitere Jahre sind weitergehende Unterstützungsleistung für das Übergangsjahr 2021 erforderlich. Infolge der Nachbeauftragung verschieben sich die Leistungen, die sich im Rahmen der Abwicklung bewilligter Vorhaben noch in der Umsetzung (bzw. Abfinanzierung mit abnehmender Intensität auf den Zeitraum
   1. 1.2022 bis 31.12.2024) befinden.
VII.2.2) Raisons de la modification Besoin de travaux, services ou fournitures supplémentaires du titulaire/concessionnaire initial [article 43, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/23/UE; article 72, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/24/UE; article 89, paragraphe 1, point b), de la directive 2014/25/UE] Description des raisons économiques ou techniques et des inconvénients ou de l'augmentation des coûts empêchant un changement de titulaire:
Durch den späteren Beginn der für 2021 - 2027 geplanten neuen ELER-Förderperiode besteht das Erfordernis auch im Jahr 2021 zu ermöglichen. Dies resultiert zum einen aus Verzögerungen bei dem Beschluss über den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) der Europäischen Union 2021 - 2027. Der MFR stellt die Basis für die EU-Haushaltspläne für einen Zeitraum von 7 Jahren dar und ist eine grundlegende Voraussetzung für die neue Förderperiode. Zum anderen dauern die Verhandlungen auf europäischer und nationaler Ebene bezüglich des Rechtsrahmens der neuen Förderperiode an. Da die neue Förderperiode nicht wie vorgesehen am
   1. 1.2021 starten kann, war der Auftraggeber mit diesen externen - von ihm nicht zu vertretenden - Umständen konfrontiert.
VII.2.3) Augmentation de prix Valeur totale actualisée du marché avant les modifications (prenant en compte les éventuelles modifications contractuelles et adaptations de prix antérieures et, dans le cas de la directive 2014/23/UE, l'inflation moyenne dans l'État membre concerné) Valeur hors TVA: 299 640.00 EUR Montant total du marché après les modifications Valeur hors TVA: 359 040.00 EUR
 
 
C L A S S E    C P V
77100000 - Services agricoles