Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 10/10/2023
Date de péremption :
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis d'attribution
ALLEMAGNE
appel-offre

Allemagne-Zahna-Elster:Véhicules d'incendie

2023/S 195-611647  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
10/10/2023 S195 Allemagne-Zahna-Elster: Véhicules d'incendie 2023/S 195-611647 Avis d'attribution de marché Résultats de la procédure de marché Fournitures
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Stadt Zahna-Elster Adresse postale: Am Rathaus 1 Ville: Zahna-Elster Code NUTS: DEE0E Wittenberg Code postal: 06895 Pays: Allemagne Point(s) de contact: Sarah Hoffmann Courriel: s.hoffmann@stadt-zahna-elster.de Téléphone: +49 35383-70141 Fax: +49 35383-70150 Adresse(s) internet:
Adresse principale: www.stadt-zahna-elster.de
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Beschaffung eines Löschfahrzeuges in der Ausführung als TLF 4000 Staffel Numéro de référence: 05/2023/30/04
II.1.2) Code CPV principal 34144213 Véhicules d'incendie
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Lieferung eines TLF 4000 Staffel für die Ortsfeuerwehr Elster (Elbe)
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.1.7) Valeur totale du marché (hors TVA) Valeur hors TVA: 438 103.21 EUR
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: DEE0E Wittenberg Lieu principal d'exécution:
06895 Zahna-Elster OT Elster (Elbe)
II.2.4) Description des prestations:
Die Stadt Zahna-Elster schreibt die Lieferung eines Löschfahrzeuges aus, mit dem die Ortsfeuerwehr Elster (Elbe) folgende Einsatzaufgaben wahrnehmen soll: - Menschenrettung, - Brandbekämpfung mit Wasser und Netzmittel stationär, im Pump-and-Roll-Betrieb, - Brandbekämpfung mit Schaum über handgeführtes Schaumrohr und Dachwerfer, - einfache technische Hilfeleistungen, - Einsätze zur Brandbekämpfung von Vegetationsbränden. Das Fahrzeug soll über die Besatzung einer Staffel sowie eine feuerwehrtechnische Beladung verfügen sowie im Zusammenwirken mit anderen Fahrzeugen größere Einsatzaufgaben wahrnehmen können. Das Fahrzeug wird auf Straßen, Feld- und Waldwegen sowie Zufahrten, Aufstell- und Bewegungsflächen für die Feuerwehr eingesetzt. Es muss geeignet sein, auch Grasflächen und Ödland überfahren zu können. Das Fahrzeug ist angelehnt an die Vorgaben der DIN 14530-21. Es muss den neusten Stand der Technik, der StVZO, den gültigen EN/DIN-Vorschriften (insbesondere der DIN EN 1846 1-3, DIN 14502 Teil 2-3) VDE- und ISO-Normen und den geltenden Unfallverhütungsvorschriften sowie den allgemein anerkannten sicherheitstechnischen und arbeitsmedizinischen Regeln entsprechen. Auf ggf. erforderliche Ausnahmegenehmigungen ist bei der Angebotsabgabe hinzuweisen. Hieraus entstehende Anpassungen und Mehrkosten sind im Angebot zu berücksichtigen. Bei der Umsetzung handelt es sich in der Basisausstattung um ein Tanklöschfahrzeug mit einer feuerwehrtechnischen Beladung nach Teil B. Die technischen Anforderungen sind in den Leistungsverzeichnissen Teil A (Fahrgestell und Aufbau) sowie Teil B (feuerwehrtechnische Beladung) beschrieben. Die Unterbringung der feuerwehrtechnischen Beladung ist einschließlich der optionalen Zusatzbeladung sicherzustellen, soweit sich Einschränkungen nicht aus dem Leistungsverzeichnis selbst ergeben. Aus Gründen der Kompatibiltät zu bereits vorhandener Ausstattung der Feuerwehren der Stadt Zahna-Elster sind ggf. bestimmte Ausführungen in den Leistungsverzeichnissen hinterlegt. Zur Sicherstellung einer annähend durchgängigen Verfügbarkeit (Begrenzung von Ausfallzeiten durch Pflege- und Prüfarbeiten, Kleinreparaturen und umfassenden Instandsetzungsarbeiten) ist sicherzustellen, dass - alle regelmäßigen Fahrgestellwartungen und Serviceleistungen einschließlich Reparaturen an Standorten im Landkreis Wittenberg durch herstellerseitig zertifizierte Fachwerkstätten erbracht werden können (Nachweis ist beizufügen), - Service- und Wartungsleistungen des Herstellers an Aufbau und feuerwehrtechnischen Einbauten (herstellerseitige Prüfungen und Wartungen, Austausch von Bauteilen, Softwareupdates etc.) bei der Feuerwehr bzw. der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Wittenberg erbracht werden können, - größere Wartungen und Reparaturen an Aufbau und feuerwehrtechnischen Einbauten bei der Feuerwehr bzw. der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises Wittenberg erbracht werden können oder in Niederlassungen des Herstellers im Umkreis von 50 km zum Standort des Fahrzeugs. Alle weiteren Angaben sind dem LV zu entnehmen.
II.2.5) Critères d'attribution Critère de qualité - Nom: Technische Umsetzung / Pondération: 40 Critère de qualité - Nom: Serviceintervalle / Pondération: 10 Critère de qualité - Nom: Garantien / Pondération: 10 Prix - Pondération: 40
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
Alternativangebote sind nur in Verbindung mit einem Hauptangebot zulässig. Alternativen zur ausgeschriebenen Funkanlage sind ausgeschlossen.
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: non
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.1) Publication antérieure relative à la présente procédure Numéro de l'avis au JO série S: 2023/S 119-378324
IV.2.8) Informations sur l'abandon du système d'acquisition dynamique
IV.2.9) Informations sur l'abandon de la procédure d'appel à la concurrence sous la forme d'un avis de préinformation
 
 
Section V: Attribution du marché
Marché nº: 05/2023/30/04 Intitulé:
Beschaffung eines Löschfahrzeuges in der Ausführung als TLF 4000 Staffel
Un marché/lot est attribué: oui
V.2) Attribution du marché
V.2.1) Date de conclusion du marché:
29/09/2023
V.2.2) Informations sur les offres Nombre d'offres reçues: 1 Nombre d'offres reçues de la part de PME: 1 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'autres États membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues de la part de soumissionnaires d'États non membres de l'UE: 0 Nombre d'offres reçues par voie électronique: 1
Le marché a été attribué à un groupement d'opérateurs économiques: non
V.2.3) Nom et adresse du titulaire Nom officiel: EMPL Fahrzeugwerk GmbH Deutschland Adresse postale: Josef-Empl-Str. 1 Ville: Zahna-Elster Code NUTS: DEE0E Wittenberg Code postal: 06895 Pays: Allemagne
Le titulaire est une PME: non
V.2.4) Informations sur le montant du marché/du lot (hors TVA) Estimation initiale du montant total du marché/du lot: 438 103.21 EUR Offre la plus basse: 438 103.21 EUR / Offre la plus élevée: 438 103.21 EUR prise en considération
V.2.5) Information sur la sous-traitance
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.3) Informations complémentaires:
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt Adresse postale: Ernst-Kamieth-Str. 2 Ville: Halle (Saale) Code postal: 06112 Pays: Allemagne
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
05/10/2023 Beschaffung eines Löschfahrzeuges in der Ausführung als TLF 4000 Staffel 10/10/2023 DEU National Original
 
 
C L A S S E    C P V
34144213 - Véhicules d'incendie