Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 27/01/2022
Date de péremption : 18/02/2022
Type de procédure : Procédure restreinte
Type de document : Avis de marché
SUISSE
appel-offre

Suisse-Brig-Glis: Locomotives et matériel roulant de chemin de fer et de tramway et pièces détachées

2022/S 19-045278  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
27/01/2022 S19 Suisse-Brig-Glis: Locomotives et matériel roulant de chemin de fer et de tramway et pièces détachées 2022/S 019-045278 Avis de marché - secteurs spéciaux Fournitures
 
 
Section I: Entité adjudicatrice
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG Adresse postale: Dammweg 80 Ville: Brig-Glis Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera Code postal: 3900 Pays: Suisse Point(s) de contact: Kilian Bumann Courriel: einkauf@mgbahn.ch Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.simap.ch
I.3) Communication L'accès aux documents du marché est restreint. De plus amples informations peuvent être obtenues à l'adresse suivante: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1237315 Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées à l'adresse suivante:
Nom officiel: Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG Adresse postale: Dammweg 80 Ville: Brig-Glis Code postal: 3900 Pays: Suisse Point(s) de contact: Kilian Bumann Courriel: einkauf@mgbahn.ch Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.simap.ch
I.6) Activité principale Services de chemin de fer
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
HGem Zweikraftlokomotiven für die Matterhorn Gotthard Bahn
II.1.2) Code CPV principal 34600000 Locomotives et matériel roulant de chemin de fer et de tramway et pièces détachées
II.1.3) Type de marché Fournitures
II.1.4) Description succincte:
Die Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG beabsichtigt die Beschaffung von zwei vierachsigen Zweikraftlokomotiven (elektrisch und thermisch) für den Einsatz bei der Infrastruktur im Bereich Projekte, Unterhalt, Intervention und Schneeräumung. Die Lokomotiven ersetzen die bestehenden HGm 4/4 61-62.
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera Lieu principal d'exécution:
Depot und Werkstätte der Matterhorn Gotthard Bahn in Brig
II.2.4) Description des prestations:
Die Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG beabsichtigt die Beschaffung von zwei vierachsigen Zweikraftlokomotiven (elektrisch und thermisch) für den Einsatz bei der Infrastruktur im Bereich Projekte, Unterhalt, Intervention und Schneeräumung. Die Lokomotiven ersetzen die bestehenden HGm 4/4 61-62.
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Coût - Nom: Angebotspreis / Pondération: 50 Coût - Nom: Erfüllung technisches Anforderungspaket / Pondération: 40 Coût - Nom: Erfüllung kommerzielles Anforderungspaket / Pondération: 10
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 30/11/2022 Fin: 31/12/2025 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui Description des modalités ou du calendrier des reconductions:
Aufgrund von Terminverschiebungen
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: oui Description des options:
1 weitere baugleiche Zweikraftlokomotive
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
EK
   1. 1Nachweis
:
Eine Projektreferenz in den letzten 10 Jahren mit der Angabe von Kontakt- und Ansprechpersonen, des Projektleiters sowie der Gesamtprojektsumme. EK
   1. 2 Nachweis: Zwei Projektreferenzen der letzten 5 Jahren mit Angabe der Kontakt und Ansprechpersonen, des Projektleiters sowie des Zulassungsumfanges. EK
   1. 3Nachweis: Eine Projektreferenz in den letzten 10 Jahren mit der Angabe von Kontakt- und Ansprechpersonen, des Projektleiters sowie des Instandhaltungsumfanges. EK
   2. 1Nachweis: Zertifikat eines Qualitätsmanagementsystem (ISO 9001 oder gleichwertig) EK
   2. 2Nachweis: Die berufliche Befähigung der Personen der technischen Leitung und der Qualitätssicherung inkl. detailliertem Firmenorganigramm. EK
   3. 1Nachweis: Bankverbindungen für Bankgarantie oder eine Selbstdeklaration, dass Verhandlungen stattgefunden haben mit einer Bestätigung des in Frage kommenden Institutes. EK
   4. 1Nachweis: Termin und Ressourcenplanung EK
   4. 2Nachweis: Angabe Servicevertretung und Reaktionszeit
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
EK1Befähigung zur technischen Eignung der Unternehmung EK
   1. 1Kompetenz in der Projektierung, Konstruktion, Herstellung und Lieferung von Zahnrad-Lokomotiven mit vergleichbaren Projekten. EK
   1. 2Erfahrung bei der Zulassung von Lokomotiven mit dem Bundesamt für Verkehr BAV (oder vergleichbar). EK
   1. 3Erfahrung in der Instandhaltung von Lokomotiven. EK 2Organisatorische Leistungsfähigkeit der Unternehmung EK
   2. 1Bescheinigung für ein unternehmensbezogenes Qualitätsmanagementsystem EK
   2. 2Aufzeigen der technischen Ressourcen EK 3Finanzielle Leistungsfähigkeit EK
   3. 1Vorauszahlungen sind durch eine Bankgarantie abzusichern. EK 4Produktionskapazität und Servicevertretung EK
   4. 1Sicherstellung der Produktionskapazität für die Dauer der Vertragserfüllung. EK
   4. 2Sicherstellung der Betriebsbetreuung.
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure restreinte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 18/02/2022
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre Durée en mois: 24 (à compter de la date limite de réception des offres)
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3) Informations complémentaires:
Teilangebote sind nicht zugelassen. Voraussetzungen für Anbieter aus Staaten, die nicht dem WTO-Beschaffungsübereinkommen angehören: keine. Geschäftsbedingungen: Es werden keine Geschäftsbedingungen von Anbieterinnen akzeptiert. Verhandlungen: bleiben vorbehalten. Grundsätzliche Anforderungen: Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten. Sonstige Angaben: Die Teilnahmeanträge sind mit dem Vermerk: "Neue Zweikraftlokomotiven" - nicht öffnen einzureichen. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Verfügung kann gemäss Art. 56 Abs. 1 des Bundesgesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen (BöB) innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Verfügung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen. Die Bestimmungen des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVG) über den Fristenstillstand finden gemäss Art. 56 Abs. 2 BöB keine Anwendung. Gestützt auf Art. 52 Abs. 2 BöB kann mit der Beschwerde einzig die Feststellung, dass die vorliegende Verfügung Bundesrecht verletzt, nicht jedoch deren Aufhebung beantragt werden. Ausländische Anbieterinnen sind zur Beschwerde nur zugelassen, soweit der Staat, in dem sie ihren Sitz haben, Gegenrecht gewährt. Schlusstermin / Bemerkungen: Es gilt das Datum des Poststempels. Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen)Fragen werden ausschliesslich über Simap beantwortet. Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 22.01.2022 , Dok. 1237315Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 07.02.2022. Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab 24.01.2022
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Bundesverwaltungsgericht Adresse postale: Postfach Ville: St. Gallen Code postal: 9023 Pays: Suisse
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
22/01/2022 Suisse-Brig-Glis: Locomotives et matériel roulant de chemin de fer et de tramway et pièces détachéesType d'acheteur: Service d'utilité publiqueType d'avis: Avis de marchéType de procédure: Procédure restreinteType de marché: Fournitures 18/02/2022 27/01/2022 CH National
 
 
C L A S S E    C P V
34600000 - Locomotives et matériel roulant de chemin de fer et de tramway et pièces détachées