Inscrivez-vous 01 49 36 46 20
appel-offre
appel-offre
 
            
Date de publication : 23/11/2022
Date de péremption : 06/03/2023
Type de procédure : Procédure ouverte
Type de document : Avis de marché
SUISSE
appel-offre

Suisse-Zurich:Travaux de construction d'ouvrages hydrauliques

2022/S 226-649283  (Source TED)
 
 
V  E  R  S  I  O  N      F  R  A  N  C  A  I  S  E
TX:
23/11/2022 S226 Suisse-Zurich: Travaux de construction d'ouvrages hydrauliques 2022/S 226-649283 Avis de marché Travaux
 
 
Section I: Pouvoir adjudicateur
I.1) Nom et adresses Nom officiel: Baudirektion Kanton Zürich, AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Abt. Wasserbau Adresse postale: Walcheplatz 2, Postfach Ville: Zürich Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera Code postal: 8090 Pays: Suisse Point(s) de contact: Silke Schlienger Courriel: silke.schlienger@bd.zh.ch Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.simap.ch Adresse du profil d'acheteur: www.awel.zh.ch
I.3) Communication L'accès aux documents du marché est restreint. De plus amples informations peuvent être obtenues à l'adresse suivante: http://www.simap.ch/shabforms/servlet/Search?NOTICE_NR=1299033 Adresse à laquelle des informations complémentaires peuvent être obtenues: le ou les point(s) de contact susmentionné(s)
Les offres ou les demandes de participation doivent être envoyées à l'adresse suivante:
Nom officiel: Baudirektion Kanton Zürich, AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Abt. Wasserbau Adresse postale: Walcheplatz 2, Postfach Ville: Zürich Code postal: 8090 Pays: Suisse Point(s) de contact: Silke Schlienger Courriel: silke.schlienger@bd.zh.ch Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera Adresse(s) internet:
Adresse principale: https://www.simap.ch
I.4) Type de pouvoir adjudicateur Autorité régionale ou locale
I.5) Activité principale Services généraux des administrations publiques
 
 
Section II: Objet
II.1) Étendue du marché
II.1.1) Intitulé:
Erneuerung Platzspitzwehr, Los 2
II.1.2) Code CPV principal 45240000 Travaux de construction d'ouvrages hydrauliques
II.1.3) Type de marché Travaux
II.1.4) Description succincte:
Projektinfos: Die Wehranlage Platzspitz dient einerseits der Zürichseeregulierung und andererseits der Wasserkraftnutzung im Limmat-Kraftwerk Letten. Die Wehranlage übernimmt einen zentralen Platz im Hochwasserschutz an Zürichsee, Sihl und Limmat. Mit der Erneuerung des Platzspitzwehrs wird eine verbesserte und flexiblere Wehrsteuerung angestrebt. Umfang des Auftrags: Planung, Herstellung, Lieferung und Montage von zwei Sektorverschlüssen sowie des Revisionsverschlusses Weitere Angaben: -Radius Sektorverschluss: 6 m -Länge eines Sektorverschluss: 24 m -Max. Wasserdruckhöhe:
   3. 75 m -Wasserhydraulischer Antrieb -weitere kleinere Stahlwasserbauteile
II.1.5) Valeur totale estimée
II.1.6) Information sur les lots Ce marché est divisé en lots: non
II.2) Description
II.2.2) Code(s) CPV additionnel(s) 45247220 Travaux de construction de déversoirs 45248500 Travaux de construction de barrages mobiles 45251000 Travaux de construction de centrales électriques et de centrales thermiques 45255400 Travaux de montage 45223210 Ossatures métalliques 45233228 Travaux de construction de revêtements de surface 45262410 Travaux d'assemblage d'ossatures métalliques de bâtiment
II.2.3) Lieu d'exécution Code NUTS: CH0 Schweiz / Suisse / Svizzera Lieu principal d'exécution:
Schweiz, Kanton Zürich, Stadt Zürich, "Platzspitzwehr"
II.2.4) Description des prestations:
Projektinfos: Die Wehranlage Platzspitz dient einerseits der Zürichseeregulierung und andererseits der Wasserkraftnutzung im Limmat-Kraftwerk Letten. Die Wehranlage übernimmt einen zentralen Platz im Hochwasserschutz an Zürichsee, Sihl und Limmat. Mit der Erneuerung des Platzspitzwehrs wird eine verbesserte und flexiblere Wehrsteuerung angestrebt. Umfang des Auftrags: Planung, Herstellung, Lieferung und Montage von zwei Sektorverschlüssen sowie des Revisionsverschlusses Weitere Angaben: -Radius Sektorverschluss: 6 m -Länge eines Sektorverschluss: 24 m -Max. Wasserdruckhöhe:
   3. 75 m -Wasserhydraulischer Antrieb -weitere kleinere Stahlwasserbauteile
II.2.5) Critères d'attribution Critères énoncés ci-dessous Coût - Nom: ZK 1: Angebotspreis / Pondération: 40% Coût - Nom: ZK 2: Fachkompetenz Schlüsselpersonal / Pondération: 30% Coût - Nom: ZK 3: Technische Qualität des Angebots / Pondération: 20% Coût - Nom: ZK 4: Konstruktions- und Montageprogramm / Pondération: 10%
II.2.6) Valeur estimée
II.2.7) Durée du marché, de l'accord-cadre ou du système d'acquisition dynamique Début: 18/08/2023 Fin: 30/06/2028 Ce marché peut faire l'objet d'une reconduction: oui Description des modalités ou du calendrier des reconductions:
Ja, eine Verlängerung kommt dann zum Tragen, wenn die erforderliche Kreditfreigabe und Projektfestsetzung und/oder unvorhergesehene Umstände dies erfordern.
II.2.10) Variantes
Des variantes seront prises en considération: non
II.2.11) Information sur les options Options: non
II.2.13) Information sur les fonds de l'Union européenne
Le contrat s'inscrit dans un projet/programme financé par des fonds de l'Union européenne: non
II.2.14) Informations complémentaires
 
 
Section III: Renseignements d'ordre juridique, économique, financier et technique
III.1)
 
 
Conditions de participation
III.1.2) Capacité économique et financière Liste et description succincte des critères de sélection:
Eignungskriterien EK 1: Qualitätsmanagement Nachweis mit Zertifizierung nach ISO 9001 (ARGE: federführender Partner und Partner mit technischer Leitung) oder Nachweis über ein eigenes prozessorientiertes QM-System. Als Bewerbungsvoraussetzung muss der Betrieb nach EN 1090-1 zertifiziert sein, entsprechend der Ausführungsklasse "EXC3". EK 2: Fachkompetenz des Anbieters Folgende Erfahrungen sind nachzuweisen: Herstellung und Montage von mindestens 3 Wehrverschlüssen mit grossen Querschnittsflächen und einem Gesamtgewicht von je mindestens 20 t (je Abschlussorgan) Die Schlüsselperson Projektleiter muss ein abgeschlossenes Referenzmandat mit vergleichbarer Komplexität und in der gleichen Funktion (PL oder PL Stv.) vorweisen. Gesamtbauvolumen mind. CHF 1 Mio. Nachweis, dass die Schlüsselperson Projektleiter mindestens 20 % Kapazität für das vorliegende Projekt im Jahr 2023 und 2024 hat. EK 3: Leistungsfähigkeit des Anbieters Der Anbieter respektive die ARGE hat einen Mitarbeiterbestand (Festangestellte) von mindestens 20 Vollzeitstellen nachzuweisen. Diese müssen im Engineering, der Produktion (Fertigung, Korrosionsschutz) oder der Montage arbeiten, massgebend ist der 31.10.2022 EK 4: Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Anbieters: Der Anbieter respektive die ARGE hat einen jährlichen Umsatz von mindestens CHF 3 Mio. im Bereich Stahlwasserbau nachzuweisen (Mittelwert des Zeitraums 2019, 2020, 2021). EK 5: Anteil Subunternehmer Der zulässige Anteil aller Subunternehmerleistungen beträgt 40% der Angebotssumme.
III.1.3) Capacité technique et professionnelle Liste et description succincte des critères de sélection:
Alle wirtschaftlich und technisch leistungsfähigen Firmen, die zudem die nachfolgenden Eignungsnachweise erbringen, sind aufgerufen, ein Angebot in CHF zu unterbreiten. Eignungsnachweise müssen vom Anbieter oder von der ARGE erbracht werden. Eignungskriterien von Subunternehmern sind nicht zulässig. EK 1: Qualitätsmanagement EK 2: Fachkompetenz des Anbieters EK 3: Leistungsfähigkeit des Anbieters EK 4: Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Anbieters: EK 5: Anteil Subunternehmer
 
 
Section IV: Procédure
IV.1) Description
IV.1.1) Type de procédure Procédure ouverte
IV.1.3) Information sur l'accord-cadre ou le système d'acquisition dynamique
IV.1.8) Information concernant l'accord sur les marchés publics (AMP)
Le marché est couvert par l'accord sur les marchés publics: oui
IV.2) Renseignements d'ordre administratif
IV.2.2) Date limite de réception des offres ou des demandes de participation Date: 06/03/2023 Heure locale: 15:00
IV.2.3) Date d'envoi estimée des invitations à soumissionner ou à participer aux candidats sélectionnés
IV.2.4) Langue(s) pouvant être utilisée(s) dans l'offre ou la demande de participation:
allemand
IV.2.6) Délai minimal pendant lequel le soumissionnaire est tenu de maintenir son offre Durée en mois: 18 (à compter de la date limite de réception des offres)
IV.2.7) Modalités d'ouverture des offres Date: 07/03/2023 Heure locale: 09:30 Lieu:
Baudirektion Kanton Zürich, AWEL, Zürich Informations sur les personnes autorisées et les modalités d'ouverture:
Die Offertöffnung ist nicht öffentlich
 
 
Section VI: Renseignements complémentaires
VI.1) Renouvellement Il s'agit d'un marché renouvelable: non
VI.3) Informations complémentaires:
Teilangebote sind nicht zugelassen. Geschäftsbedingungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. Verhandlungen: Es ist eine obligatorische Begehung vorgesehen: Datum: 01.12.2022 Uhrzeit Beginn der Begehung: 13:30 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde Treffpunkt: Schweiz, Kanton Zürich, Stadt Zürich, Dynamo Wasserwerkstrasse 21, 8006 Zürich. Grundsätzliche Anforderungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen. Sonstige Angaben:
   1.  Die Vergabe erfolgt vorbehältlich der Projekt- und Kreditgenehmigung. Die Einreichung eines Angebotes verpflichtet die Bauherrschaft nicht zur Vergabe der Leistungen oder zur Ausrichtung einer Entschädigung.
   2.  Die Erarbeitung der Angebote wird nicht vergütet. Die Angebotsunterlagen werden nicht zurückgegeben;
   3.  Ausschluss: keine.
   4.  Zuschlagskriterien ZK 1: Angebotspreis40 % Günstigstes Angebot = 100 % (max. Punktzahl) entspricht Note
   3.  Betrag Mittelwert aller Angebote * 130 % entspricht Note 0 Dazwischen lineare Bewertung Teurere Angebote als Mittelwert aller Angebote * 130 % entspricht Note 0 ZK 2: Fachkompetenz Schlüsselpersonal 30% Bewertet werden folgende Schlüsselpersonen: -Projektleiter (Gewichtung 16%) -Technischer Ingenieur (Gewichtung 7%) -Chefmonteur (Gewichtung 7%) Doppelfunktionen sind erlaubt. Für jede Schlüsselperson ist das entsprechende Formular im Teil D2 mit Angabe von maximal drei vergleichbaren Referenzprojekten auszufüllen. Die vorgeschlagene Schlüsselperson muss in den Referenzprojekten die gleiche Funktion oder eine ähnliche Funktion wie im vorliegenden Projekt innegehabt haben. Bewertet werden folgende Kriterien: -Anzahl und technische Vergleichbarkeit der Referenzprojekte -Vergleichbarkeit bezüglich der Grösse des Referenzprojekts (Auftragsvolumen) -Erfahrung der Schlüsselperson in der genannten Funktion (Anzahl Berufsjahre in der genannten Funktion und Ausbildung) und Lebenslauf (CV). ZK 3: Technische Qualität des Angebots20% Bewertet werden folgende Aspekte: Vollständigkeit, Plausibilität und Qualität von: -D3.1Technischer Bericht des Anbieters, Inhalte gemäss Teil A Kapitel
   8. 4.3 (Gewichtung 15%) -D3.2Pläne des Anbieters, abzugebende Pläne gemäss Teil A Kapitel
   8. 4.3 (Gewichtung 5%) Maximal 10 A4-Seiten exkl. Pläne ZK 4: Konstruktions- und Montageprogramm10% -Vollständigkeit, Plausibilität und Qualität von D3.3Konstruktions- und Montageprogramm des Anbieters (Gewichtung 5%) -Optimierungen und Anpassungsvorschläge gegenüber den Terminen gemäss Koordinationsterminprogramm unter Einhaltung der übergeordneten Meilensteine (Dok. C3.6 und C3.7) (Gewichtung 5%). Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen. Schlusstermin / Bemerkungen: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt, unterschrieben, korrekt adressiert und mit entsprechender Betreffzeile (Submission: Angebot Erneuerung Platzspitzwehr, Los 2 Stahlwasserbau - nicht öffnen) im verschlossenen Umschlag einzureichen. Die Angebote können per Post geschickt, massgebend ist der Eingang beim Auftraggeber und nicht das Datum des Poststempels, oder werktags von 07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 15.00 Uhr im Büro W 123 an oben genannter Adresse abgegeben werden. Die Angebote sind 3-fach in Papierform und in 3-fach in elektronischer Form (auf einem USB Stick im Format .doc und .pdf) einzureichen. Bemerkungen (Termin für schriftliche Fragen)Zweite Fragerunde: 13.01.2023. Nationale Referenz-Publikation: Simap vom 18.11.2022 , Dok. 1299033Gewünschter Termin für schriftliche Fragen bis: 07.12.2022. Kosten:0.00CHF
VI.4) Procédures de recours
VI.4.1) Instance chargée des procédures de recours Nom officiel: Bundesverwaltungsgericht Adresse postale: Postfach Ville: St. Gallen Code postal: 9023 Pays: Suisse
VI.5) Date d'envoi du présent avis:
18/11/2022 Erneuerung Platzspitzwehr, Los 2 06/03/2023 23/11/2022 CHE National
 
 
C L A S S E    C P V
45223210 - Ossatures métalliques 
45233228 - Travaux de construction de revêtements de surface 
45240000 - Travaux de construction d'ouvrages hydrauliques 
45247220 - Travaux de construction de déversoirs 
45248500 - Travaux de construction de barrages mobiles 
45251000 - Travaux de construction de centrales électriques et de centrales thermiques 
45255400 - Travaux de montage 
45262410 - Travaux d'assemblage d'ossatures métalliques de bâtiment